Neue Projektleiterin #CiviClick

Hallo, liebe Community-Mitglieder,

ich wollte mich euch kurz vorstellen: Ich bin Theresa und ganz frisch, seit 20.11.2023 als Hauptamtliche bei Software für Engagierte e. V. tätig. Als Projektleiter*in Freie Software & Community werde ich mich um das von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) geförderte Projekt (Förderangebot Transform D) #CiviClick: Durchstarten für Open-Source-Communities am Beispiel von CiviCRM mit 1-Klick-Demos kümmern.

Mein Interesse an Open-Source Lösungen wurde bei einer NGO in der Zusammenarbeit mit Menschenrechtsverteidiger*innen geweckt. Viele Open-Source Projekte schützen durch Verschlüsselungstechniken nicht nur Daten, sondern die Arbeit und das Leben von vielen Aktivist*innen weltweit.

In meiner letzten Stelle bei einem Dachverband von Frauenhäusern leitet ich ein Projekt mit dem Ziel, Bewohner*innen von Frauenhäusern besser vor digitaler Gewalt zu schützen und die IT-Sicherheit in Frauenhäusern zu erhöhen. Dabei musste ich auch oft feststellen, dass Technik Fluch und Segen zugleich sein kann. Einerseits kann Technik auch zur Überwachung und Ortung missbraucht werden und funktioniert nicht immer gleich so, wie man sich das wünschen würde. Andererseits kann Technik aber auch viele Prozesse erleichtern. Sie ermöglicht, dass sich Menschen aus den entferntesten Gegenden vernetzten und miteinander kommunizieren können. Die richtige Software kann auch dabei helfen, Daten zu schützen und gleichzeitig ermöglichen, dass alle relevanten Personen darauf Zugriff haben.

Und genau diese Vorteile bietet auch CiviCRM an. Deshalb freue ich mich sehr auf die Aufgabe, noch mehr Organisationen zu ermutigen, CiviCRM zu nutzen und eine Erleichterung im Arbeitsalltag zu finden. Wie viele von euch vermutlich selbst erfahren haben, ist der Weg bis zur Nutzung – vom Verstehen, wie das Ding läuft, was es zur Installation benötigt oder was überhaupt ein Server ist – nicht immer leicht. Umso wichtiger ist es, dass Organisationen die Möglichkeit haben, auf einfache Art und Weise erste Einblicke in CiviCRM und die Funktionen zu erhalten, bevor sie sich diesem Installationsprozess widmen. Genau dieser Aufgabe werden wir uns im Projekt annehmen, mit der Kreation von 1-Klick-Demos.

Solltet ihr Fragen oder Anregungen zum Projekt haben oder Lust haben mitzuarbeiten, meldet euch gerne bei mir! Am besten per E-Mail an: theresa.eberle@software-fuer-engagierte.de.

Ich freue mich darauf, euch bei der einen oder andern Gelegenheit kennen zu lernen!

Liebe Grüße

Theresa

11 „Gefällt mir“

Herzlich willkommen, @theresa.eberle :slight_smile: