Abo-Modell für Extensions (angelehnt an Core ESR)

Ein favorisierter Lösungsansatz in der Debatte um die Nachhaltigkeit von CiviCRM war ein Abo-Modell für Extensions (angelehnt an ESR für CiviCRM Core).

Gibt es Ideen dazu, wie das konkret am besten aussehen könnte?

Laut aktuellem Income Statement der CiviCRM LLC wurden im Jahr 2023 ca. 14T € eingenommen mit ESR, was ca. 3 % der Einnahmen entspricht. Scheint mir nicht besonders aussichtsreich, für den Bereich der Extensions hier wesentlich mehr zu verdienen.

Als potentieller Käufer wäre mir auch der Vorteil nicht 100 % klar. Für ESR: Security fixes gibt es ja nur sehr selten, die Informationssicherheit von CiviCRM kann man sicherlich auch separat nochmal diskutieren. Für Extensions würde der Mehrwert daher vermutlich woanders liegen (?)