Die Config Items Extension: Konfigurationen exportieren und woanders importieren (CiviCRM-Stammtisch vom 23.02.2022)

Der CiviCRM Configuration Loader Version 2 ist da! Diese Version wurde im Rahmen eines von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt geförderten Projekts des Bündnisses der Bürgerstiftungen Deutschlands von CiviCooP und civiservice.de entwickelt und überarbeitet.

Mit dieser Erweiterung ist es möglich, Konfigurationssets aus der CiviCRM-Benutzeroberfläche heraus zu definieren und diese Konfigurationssets zu exportieren.

Das kann sich zu einem „Game Changer“ entwickeln: Denn jetzt wird es möglich, komplexe Konfigurationen aus einer bestehenden CiviCRM-Installation in eine andere Installation zu übertragen. Wer schon einmal komplexe benutzerdefinierte Felder aus einer CiviCRM-Testinstallation in eine Produktionsumgebung übertragen musste, weiß, wieviel Arbeit das sein kann. Aber auch für das Teilen von Konfigurationen, Vorlagen uvm. mit der Community ist die Erweiterung ein wertvolles Werkzeug.

Mit der neuen Version 2 der „CiviCRM Configuration Loader Extension“ ist der Funktionsumfang erheblich erweitert worden:

  • Installieren/Entfernen von Erweiterungen mit einer exportierten Konfigurationsdatei
  • Installieren von Erweiterungen aus dem CiviCRM-Erweiterungsverzeichnis oder mithilfe von ZIP-Datei bzw. beliebiger GIT-URL
  • Export/Import von
    • benutzerdefinierten Feldern
    • Optionengruppen
    • Kontakt-, Aktivitäts-, Standort- und Beziehungstypen
    • Kampagnentypen
    • Mitgliedschaftstypen
    • Ereignistypen
    • Falltypen
    • Nachrichtenvorlagen (einschließlich einer flexiblen Handhabung von Links und Bildern!)

Die Erweiterung ist dabei so aufgebaut, dass Entwickler*innen bei Bedarf weitere Exportfunktionen hinzugefügt werden können.

In Kürze wird auch eine Übersetzung der Nutzer*innenoberfläche ins Deutsche sowie eine Dokumentation zur Verfügung stehen.

Nachfolgend ein paar Screenshots dieser Erweiterung:

Der Entwickler der Extension, Jaap Jansma von CiviCoop, hat sie hier im CiviCRM-Blog beschrieben:

1 „Gefällt mir“